IHRE URLAUBSANFRAGE

1000 jährige Linde mit hohlem Baumstamm

Die 1000 jährige Linde im Gries in St. Georgen im Attergau ist etwas ganz besonderes. Sie ist das Wahrzeichen der Region und diente als Grichtsort. Die 1000 jährige Linde hat schon einiges hinter sich. Aufgrund eines Sturmes musst zur Stabiliserung ein Betonkern im Baumstamm angebracht werden. Dieser wurde aber nach einem Brand im Stamm der 1000 jährigen Linde wieder entfernt. Auch heute sind noch die Betonreste im hohlen und morschen Stamm der 1000 jährigen Linde sichtbar.

 

1000 jährige Linde im Attergau

Mit Unterstützung von Land und Europäischer Union
follow us
Google+