IHRE URLAUBSANFRAGE

3 Festzelte + 3 Gemeinden = sehr gutes Programm

Ein Marktfest für ALLE – drei Bühnen, drei Festzelte, drei Bands. Kulinarische Köstlichkeiten, fetzige Rhythmen, ein Kinderprogramm und Traditionelles stehen am umfangreichen Programm des Attergauer Marktfestes in St. Georgen i.A.
Drei Bands aufgeteilt auf die Bühnen der drei Festzelte werden am Samstag dem Publikum so richtig einheizen. Am Sonntag erwartet die Besucher neben der Wahl zum Schönsten Dirndl im
Attergau ein traditioneller Frühschoppen und ein umfangreiches Kinderprogramm. Für das leibliche Wohl ist Dank der zahlreichen Vereine während des Marktfest-Wochenendes im Attergau bestens gesorgt und die Zieleinläufe des Race Around Austria direkt durch die
Marktfest-Zelte werden für spezielle Momente sorgen.Sponsoren Attergauer Marktfest 2015Wir möchten uns bei den Sponsoren für die Unterstützung beim Attergauer Marktfest 2015 recht herzlich bedanken:

Unser Dank gilt auch den Gemeinden St. Georgen im AttergauBerg im Attergauund Straß im Attergau.

WAHL „Das Schönste Dirndl im Attergau!“

Im Rahmen des Attergauer Marktfestes wird heuer zum zweiten Mal „das Schönste Dirndl im Attergau“ gewählt. Auf die zehn Kandidatinnen wartet ein aufregender Tag. Professionell geschminkt und gestylt geht es zuerst für alle zum Fotoshooting bevor die Kandidatinnen
die unterschiedliche Mode der lokalen Anbieter präsentieren dürfen. Ein Jahr lang sind die ersten drei „schönsten Dirndln“ dann Botschafterinnen für die Ferienregion Attergau Salzkammergut
und des Race Around Austria. Anmeldungen mit Foto und Steckbrief nimmt die Ferienregion Attergau ab sofort unter office@attergau.at gerne entgegen.

Veranstaltungsdatum: 15. bis 16. August 2015

Veranstaltungsort: St. Georgen im Attergau
                                 Attergaustraße 31, 4880 Sankt Georgen im Attergau

Veranstalter: Tourismusverband St.Georgen/Straß/Berg A., Attergaustraße 31, 4880 Sankt Georgen im Attergau

 

 

 

grandma-blog

Attergauer Marktfest

 

 

Mit Unterstützung von Land und Europäischer Union
follow us
Google+