IHRE URLAUBSANFRAGE

Mit einer Fläche von rund 48 km² und einer Tiefe von bis zu 171 m ist der Attersee (oder auch Kammerseee) der größte österreichische Binnensee. Er besitzt Trinkwasserqualität und bietet mit einer Sicht von bis zu 25m hervorragende Bedingungen für Tauchgänge.

Am Attersee gibt es 3 Tauchbasen, 26 beschilderte und gut beschriebene Tauchplätze mit klingenden Namen wie „Twin Towers“, „Hinkelsteine“, „Unterwasserwald“ und „Drei Tannen“ – Der Attersee ist ein wahres Taucherparadies!

Tauchen am Attersee

© OÖ.Tourismus / Erber

Mit Unterstützung von Land und Europäischer Union
follow us
Google+