IHRE URLAUBSANFRAGE

Ziel und Start RAA, Sankt Georgen im Attergau

Das Race around Austria, wird auch das härteste Radrennen Europas gennannt. Es gilt eine 2200 km lange Strecke mit etwa 30.000 Höhenmetern zu überwinden und das so schnell wie möglich. In Sankt Georgen im Attergau ist das Race around Austria seit einigen Jahren ein fixer Bestandteil. Die Attergaustraße in Sankt Georgen im Attergau ist Ziel- und Startbereich des Race around Austria.

Das Highlight für ExtremradsportlerChristoph Strasser RAA Sankt Georgen im Attergau

Im Extremradsportbereich in Österreich ist das Race around Austria das Highlight. Profi- und Hobbysportler aus dem In- und Ausland können jedes Jahr in Sankt Georgen im Attergau begrüßt werden. Um den 15. August findet das Rennen jährlich statt. Das RAA gilt auch als Qualifikationsrennen für das Race across america. Auch Christoph Strasser, Gewinner des Race across america konnte bereits zu den Teilnehmern des RAA gezählt werden.

 

Gute Stimmung – Zuschauer beim Race around Austria im Attergau

Nicht nur für Teilnehmer lohnt sich das Extremradsportevent Race around Austria sondern auch für Besucher. Im Ziel- und Startbereich in Sankt Georgen im Attergau erwartet alle Gäste eine gute Stimmung begleiten von regionalen Schmankerln. Das Race Around Austria in Sankt Georgen im Attergau ist eine Reise wert.

Gruppenfoto RAA Attergau

Mit Unterstützung von Land und Europäischer Union
follow us
Google+