IHRE URLAUBSANFRAGE

Mabon

21. September 2011 ab 13-17 Uhr
Von den Kelten gibt es keine schriftlichen Überlieferungen, aber wir wissen, dass sie auch Feiertage gehabt haben. Unter anderen einen Feiertag, der auch uns im 21. Jahrhundert bestens bekannt ist – der Erntedank oder im keltischen: Mabon. Es beschreibt die Tag- & Nachtgleiche und wurde von den Kelten genutzt um der Natur Danke zu sagen und sich auf den bevorstehenden Winter vorzubereiten. Am 21. September ab 13 Uhr sagen die Keltenführer vom Keltenbaumweg Danke und feiern Erntedank mit dem Autor Christian Hinterauer, der eine historische Lesung beim Keltenhaus vorbringt sowie mit interessanten Fakten aus dem Leben der Kelten, Schmuck basteln uvm.

Eintritt frei! Nur bei Schönwetter

Kontakt & Infos:
Ferienregion Attergau – Salzkammergut, Tourismusverband St. Georgen im Attergau, Attergaustraße 31, 4880 St. Georgen im Attergau

P +43(0) 7667/6386, F +43(0) 7667/6386-40
info@attergau.athttp://www.attergau.atblog.salzkammergut.at,

Bewohntes Keltenhaus – an den Sonntagen im Juli und August 2011, jeweils von 13.00 bis 17.00 Uhr sowie an den keltischen Feiertagen:

  • Beltane – Frühlingserwachen 30.04
  • Litha – der längste Tag im Jahr 21.06
  • Mabon – Erntedank 21.09
  • Samhain – Glückstag 26.10

Mit Unterstützung von Land und Europäischer Union
follow us
Google+