IHRE URLAUBSANFRAGE

Wandern Attersee

©OÖ.Tourismus | WeissenbrunnerDie Ferienregion Attersee – Attergau bietet eine Vielzahl an Wanderwegen durch die schönen Landschaften rund um den Attersee. Der Märchenwanderweg ist vor allem für Familien bestens geeignet. Rotkäppchen, Schneewittchen, die 7 Zwerge, Frau Holle und mehr freuen sich auf die kleinen Besucher.

Oder eine Wanderung zum Nixenfall – wo Sie auf einer Tafel die Sage von der Nixe am Attersee nachlesen können.

Nach der Wanderung können Sie an Ihrem Ziel zu einer Jause einkehren oder auf einen der Jausenplätze Ihre Jause genießen und nebenbei die Gegend bewundern. Verbinden Sie doch einen Urlaub am Attersee in einem der Unterkünfte mit Wandern am Attersee.

Empfehlenswerte Wanderwege:

Attersee – Walderlebnisweg für Kinder – Buchberg

Gehzeit: ab 1 Std. 30 Minuten
Ausgangspunkt: Waldweg
Einkehr: Terrassencafe Koberger – Zielpunkt (geöffnet Mai – September)

Wegbeschreibung: (gelbe Beschilderung)
Der drei Kilometer lange Rundweg berichtet über die Entstehung des Waldes, Bewirtschaftung und Pflanzekunde. Dieser Naturlehrweg ist ein großer Spielplatz für Kinder. Als besonderes Erlebnis- ein Baumhaus, Kletterbaum, Lianen, Sägen, Malen, Bauen von Staudämmen, Spazieren in Fußfeldern, Schatztruhe, Zwergenkraftwerk u.v.m. Idyllisch angelegte Jausplätze mit herrlichem Ausblick.

Der Weg führt beim Schlossberg vorbei (Tafel über Ausgrabungen), wo am breiten Plateau einst eine kleine Wallburg mit einer Ringwallanlagen stand. (1000 v. Chr.).

Märchenwanderweg

Ausgangspunkt: Kohlbauernaufsatz (Auffahrt GH Druckerhof) od. Egelseestraße
Gehzeit: ca. 1 bis 3 Stunden

Wanderung zum Nixenfall

Ausgangspunkt: Fachbergbrücke, Weißenbach
Gehzeit: ca. 1/2 – 1 Stunde
Wanderweg Nr. 10, 10b
Schwierigkeit: leichte Wanderung

Mit Unterstützung von Land und Europäischer Union
follow us
Google+