IHRE URLAUBSANFRAGE

Die Entstehung des Naturparks Attersee Traunsee

Der Naturpark Attersee-Traunsee wurde im Juni 2012 von der Landesregierung beschlossen und im September 2012 feierlich eröffnet. Etwa 1.500 Grundbesitzer haben ihre Flächen eingebracht. Der größte Grundbesitzer sind die ÖBf (Bundesforste) mit 75% Flächenanteil. Die ÖBf und die 5 Naturpark-Gemeinden sind mit je einem Gemeinde- und einem bäuerlichen Vertreter im Naturpark-Verein vertreten (11 Personen). Die Naturpark Geschäftsstelle die mit  5.November 2012 ihre Arbeit beginnt, ist im neuen Gemeindeamt in Steinbach untergebracht. Geschäftsführerin ist DI Sandra Gattermaier. Die Kosten für die Geschäftsstelle trägt zu 100% das Land Oberösterreich.

Der Vorstand des Naturpark Attersee-Traunsee mit Geschäftsführerin DI Sandra Gattermaier (vorne, 3.v.r)

(Quelle: Naturparke.at; Regattaattersee; Naturpark-Attersee-Traunsee)

Foto: www.salzi.at

Mit Unterstützung von Land und Europäischer Union
follow us