IHRE URLAUBSANFRAGE

Nach der Neuübernahme des Hotel Blumenhof, der Eröffnung des Retrohotels und der höchsten Auszeichnung im Privatvermieterbereich für Familie Hemetsberger steigt der Trend Tourismus- und Wirtschaftsstandort St. Georgen im Attergau weiter an. Seit 10. Juli hat nun auch eine neue Café- Bar im Zentrum von St. Georgen geöffnet, das Hotel Lohninger-Schober wurde mit 3-Sterne-Superior ausgezeichnet und eine weitere Geschäftseröffnung ist in Planung.

St. GEORGEN/ATTERSEE. Die kleine aber wirtschaftlich und touristisch pulsierende Region rund um St. Georgen im Attergau, nahe dem Attersee, erfreut sich steigender Beliebtheit. Am 10. Juli wurde die neue Café- Bar „Platzl“ im Zentrum von St. Georgen im Attergau eröffnet. Fabio Cenatiempo überzeugt mit einem pfiffigen und trendigen Konzept. Herr Cenatiempo blickt auf eine langjährige Berufserfahrung zurück. Er führte bereits erfolgreich die Lounge „Fabio´s“ ebenfalls im Zentrum von St. Georgen. Diese wird nun von einem Geschäftsführer weitergeführt. Herr Cenatiempo hingegen, wird sich ganz der neuen Café-Bar „Platzl“ widmen. „Die Gäste dürfen sich auf ein modernes und gemütliches Ambiente sowie gutes Essen freuen.“ sagt Cenatiempo. Auf der Speisekarte stehen u. a. Burger Milano, Burger Platzl, Wedges uvm.
Aber nicht nur im Zentrum von St. Georgen hat sich einiges bewegt. Das Hotel Lohninger- Schober in Hipping darf sich seit Ende Mai über die neue Kategorisierung 3 Sterne-Superior freuen. Zuvor wurden umfangreiche Investitionen im Hotel, besonders im Restaurantbereich getätigt. Es ist somit das dritte Hotel in der Ferienregion Attergau-Salzkammergut welches den Auflagen der österreichischen Hotelklassifizierung, für diese Kategorie, entspricht. Auch in Zukunft kann noch mit einem Wachstum des Tourismus- und Wirtschaftssektor in St. Georgen gerechnet werden. Eine weitere Neuübernahme und Eröffnung in einem Imbiss in Thern ist in Planung.

Café-Bar Platzl – Copyright TVB Attergau

Café-Bar Platzl – Copyright TVB Attergau

Café-Bar Platzl – Copyright TVB Attergau

Hotel Lohninger Schober – Copyright TVB Attergau

Neues Restaurant Lohninger Schober – Copyright TVB Attergau

Kontakt und Informationen

Tourismusverband St. Georgen im Attergau
Attergaustraße 31
4880 Sankt Georgen
www.attergau.at // office@attergau.at //07667 6386

Corporate Data

Die Ferienregion Attergau – wird das Tor zum Salzkammergut genannt. Sie liegt verkehrsgünstig, zwischen Salzburg und Linz, im nördlichen Salzkammergut, direkt an der Westautobahn A1 mit einer eigenen Autobahnabfahrt in St. Georgen. Im Attergau spüren Sie das Flair einer kleinen, sorglosen Welt. Im Sommer können Sie Ihre ganz persönliche Verabredung mit Wiesen, Wasser, Wälder und Bergen treffen, zu denen Sie dann mit dem Rad, mit Wanderschuhen oder hoch zu Ross erwartet werden – www.attergau.at 

Das Salzkammergut erfüllt die Sehnsucht nach Lebenskraft und Lebensfreude. Es erstreckt sich über die drei österreichischen Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Steiermark. Die Salzkammergut Tourismus Marketing GmbH erfüllt die Dachmarkenarbeit für 54 Gemeinden in zehn Tourismusgebieten. Mit 212 kartografierten Glücksplätzen verfügt das Salzkammergut über die weltweit höchste Dichte an nachgewiesenen Plätzen der Lebensenergie. Über eine Million jährlicher Gästeankünfte und rund 4,2 Millionen Nächtigungen sichern dem Salzkammergut einen der ersten drei Plätze im österreichischen Tourismus. Salzkammergut – Energie für mich

Mit Unterstützung von Land und Europäischer Union
follow us