IHRE URLAUBSANFRAGE

ST. GEORGEN i.A./ baut seine Stellung als Einkaufs- und Nahversorgungszentrum nahe des Attersees und im Bezirk Vöcklabruck weiter aus. Nachdem das Geschäft Decore im Stauferhof Ende November und das Büro des Dienstleisters „Massage Mobil“ im Dezember eröffnet wurden, sind weitere Betriebseröffnungen geplant. In rund zwei Wochen startet der Vertrieb im „Saftgarten“ und die Bar „Fümreif“ geht am 9. Februar 2016 in den Probebetrieb.

Neben der Angebotserweiterung der Infrastruktur gewinnt der Hauptort der Ferienregion Attergau-Salzkammergut, nahe des Attersees, immer mehr an Bedeutung. Nachdem im Sommer 2015 „Das Platzl“ im Zentrum von St. Georgen, „Siri´s Einkehr“ in Berg i.A. sowie die „Essthetik“ in Thern eröffnet wurde hält das Wirtschaftswachstum in und rund um St. Georgen i.A. weiter an. Auch optisch bietet der Ort neben seiner zentralen Lage mit direkter Anbindung an die A1, dank der neuen Ortsbildgestaltung, welche 2017 vollendet wird, ideale Rahmenbedingungen für Jungunternehmer.

Ende November eröffnete Karin Staufer das Geschäft „Decore im Stauferhof“. Dekorations-Massenware wie in den großen Einkaufszentren findet man hier vergeblich. Frau Staufer setzt gezielt auf Qualitätsprodukte. Anfang Dezember eröffnete das Massage- Mobil-Büro von Dominik Ployer und Juliane Herberg im Zentrum von St. Georgen. (www.dasmassagemobil.at) Gemeinsam wollen sie Entspannung für Erholungssuchende bieten, bequem in den eigenen vier Wänden, denn da fühlt man sich bekanntlich am Wohlsten. Im umfangreichen Angebot werden u.a. auch Massagepartys angeboten.

TVBAttergaufümreifAugustBuergler MarleneRoitherDas ehemalige Fabio´s wurde von Grund auf renoviert und wird unter der Leitung von Gustl Bürgler mit neuem Konzept und Design neueröffnet. Die Eröffnung der Bar „Fümreif“ findet am 13. und 14 Februar 2016 statt. Das neue Geschäftskonzept ist vielversprechend. Neben einem Chartverbot sollen unterschiedliche Livebands für Stimmung sorgen. Eintritt ist ab 20 Jahren. „Der erste Probebetrieb findet am Faschingsdienstag, den 9. Februar statt. Wir freuen uns schon wie verrückt bis wir endlich, in unserer komplett neu renovierten Bar, loslegen können!“ so Gustl Bürgler. Nach der „kleinen Bar“, dem „Highlife Leimer“, der „Litzlbar“ und dem „Bogarts“ kehrt Gustl Bürgler nach genau 10 Jahren wieder nach St. Georgen i.A. zurück. Da das Gebäude in der Attergaustraße 40 schon einiges (mit)erlebt hat und lange Zeit auch ein Kino war, hat man sich für den treffenden Namen ‚Fümreif‘ entschieden. „Nach dem Probebetrieb am Faschingsdienstag ist von Donnerstag bis Sonntag ab 20 Uhr geöffnet“ so Bürgler.

In rund zwei Wochen starten auch Thomas Steinbichler und Daniel Mayrhofer in St. Georgen im Attergau mit dem „Saftgarten-Vertrieb“. In die Säfte des Saftgartens kommen nur qualitativ hochwertige Rohstoffe ohne Konservierungsstoffe. Bereits jetzt nimmt Herr Steinbichler Reservierungen bzw. detaillierte Informationen über die Produktpalette vom „Morgenkuss“ bis hin zum „Katerkiller“ sowie Bestellungen gerne unter: 0676/4763892  (www.saftgarten.at) entgegen. Des Weiteren ist eine Zweigstelle der Bäckerei Rohringer aus Attersee in St. Georgen im Attergau geplant.

Kontakt und Informationen

Tourismusverband St. Georgen im Attergau
Attergaustraße 31
4880 Sankt Georgen

www.attergau.at // office@attergau.at // 07667 6386

Mit Unterstützung von Land und Europäischer Union
follow us