IHRE URLAUBSANFRAGE

ST. GEORGEN i.A: Am kommenden Wochenende starten die erste von vier FUZO´s in St. Georgen im Attergau. Dann wird die Attergaustraße wieder in eine Fußgängerzone verwandelt mit kulinarischen Köstlichkeiten und viel Livemusik. Fabio Cenatiempo FUZO-Gastgeber erzählt was ihm an der mittlerweile 29. Fußgängerzone noch immer so gut gefällt.

FabioCenatiempoFUZO-GastgebervomRestaurantBarPlatzlAm Samstag den 8. Juli und Sonntag den 9: Juli startet 2017 das erste FUZO- Wochenende von vier. Dabei dürfen sich die Gäste gleich auf mehrere Livebands freuen und einmal sogar doppelt. Ab 19:00 Uhr spielt vor dem Hotel Attergauhof/Konditorei Gassner Samstag und Sonntag Hanse Schoirer auf und sorgt mit seinem boarischen Rockn & Roll für eine ganz besondere Stimmung. Am Samstag ab 20:00 Uhr sorgt eine österreichische Band Dank Accustic Rock-Cover vor der Szenebar Fümreif und dem jungen Wirtshaus Kastl für Stimmung pur. Am Sonntagabend versüßen euch eine Rockabilily- Punk- Fun- Band aus Austin ab 20:00 erneut vor dem Fümreif das Wochenende.

Eintritt frei, nur per Schönwetter: FuZo-Zeiten: Samstag ab 17:00 Uhr und Sonntag ab 11:00 Uhr.

Weiter Infos unter www.attergau.at. Die nächsten FUZO finden am 15. & 16. Juli, 22. & 23. Juli sowie 29. & 30. Juli statt.
Fabio Cenatiempo ist ein langjähriges Mitglied der FUZO-Wirte und betont was er auch noch an der 29. FUZO besonders findet: „Jedes Jahr auf´s neue freue ich mich, wenn ein umfangreiches Programm mit Livebands für die Gäste auf die Beine gestellt wird!“ „Seit der ersten FUZO 1988 ist der Eintritt des Festes frei! Wir freuen uns auf viele Besucher – Jetzt muss nur mehr das Wetter halten.“ so Cenatiempo weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Unterstützung von Land und Europäischer Union
follow us