IHRE URLAUBSANFRAGE

Eine einzigartige Kombination aus Radsport und Feststimmung erwartet Sie dieses Jahr wieder in St. Georgen im Attergau. Von 7. August bis 13. August können Sie das härteste und längste Radrennen Europas live, als Zuschauer oder Teilnehmer, miterleben. Der RAAM Sieger, Christoph Strasser, ist dieses Jahr auch mit von der Partie, als Teilnehmer des Race Around Austrias.

Copyright_HeikoMandl
Die Teilnehmer müssen sich auf 2.200 Kilometer und 30.000 Höhenmeter, welche ohne Stop gemeistert werden müssen, einstellen. Für gemütliche Feierlaune, für die Athleten und vor allem für das Publikum, sorgt dann das Attergauer Marktfest am 12. und 13. August.

Am 7. und 8. August, jeweils um 20:30, gehen die ersten Teilnehmer an den Start. Entlang der österreichischen Landesgrenze umrunden die Radrennfahrer das Land und müssen sich so machen Herausforderungen stellen. Dazu zählen unter anderem der Großglockner und der Kühtai.

Für die Teilnehmer bestehen mehrere Möglichkeiten am Rennen teilnehmen. Sei es 2.200 Kilometer Rund um Österreich zu radeln, die Challenge mit 560 Kilometer rund um Oberösterreich zu meistern, im Team oder als Einzelner an den Start zu gehen. Alle Varianten zählen zu den Top Radevents in Europa. Wichtig zu wissen ist auch, dass nicht nur aktive Sportler an diesem Rennen teilnehmen, denn das Race Around Austria sorgt in Kombination mit dem Attergauer Marktfest für Spaß für Jedermann. Die Teilnehmer erwartet am Ende des Rennens ein Zuschauer-Meer mit rund 5.000 Menschen. Mit einer Eskorte von Motorrädern können sich die Rennradfahrer dann feiern lassen.

Ob Sportler oder nicht, jeder ist herzlich zu diesem Veranstaltungshighlight eingeladen. Freuen Sie sich auf Feierlaune der Extraklasse am Attergauer Marktfest, am 12. August ab 18:00 und am 13. August ab 10:00 Uhr.
Am Sonntag erwarten Sie 3 Bands, 3 Bühnen u.a. mit Schacher & friends, Daxner 3, Harry Ahammer, und viele mehr. Eine Modenschau steht auch noch am Sonntag ab 18:00 an. Für das Wohl der kleinen Gäste wird durch ein Kinderprogramm gesorgt.

Weiter Informationen finden Sie unter: www.attergau.at und unter www.racearoundaustria.at.

Kontakt und Informationen:
Tourismusverband St. Georgen im Attergau
Attergaustraße 31
4880 Sankt Georgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Unterstützung von Land und Europäischer Union
follow us
Google+