IHRE URLAUBSANFRAGE

ST.GEORGEN i.A./ Hinkelsteinweitwurf, eine lebendige Europakarte, Keltentattoos, Stockbrotebacken, Ritschert essen und eine Brotschüssel machen das alles erwartet die Gäste bei der Kelten-Olympiade anlässlich der 10-Jahr-feier am Kelten.Baum.Weg. Rund 80 Kinder nahmen an der ersten Olympiade entlang des Kelten.Baum.Weges teil und lösten den ausgefüllten Sammelpass gegen ein Geschenk ein.

rosaschossleitnerabsoviertealsersteallestationenbeiderkeltenolympiadeVergangenen Sonntag, am 11. September 2016, wurde das 10-Jahre-Jubiläum des Themenwanderweges Kelten.Baum.Weg mit einem besonderen Programm gefeiert. Auf insgesamt vier Stationen verteilt auf rund 1 km entlang des Weges (Gesamtlänge 2,5 km), konnten sich Kinder und Erwachsene, bei einem gemütlichen Spaziergang durch den Wald, auf Zeitreise begeben. Kinder erhielten zu Beginn einen Kelten-Olympiade-Sammelpass inklusive Beschreibung. Sichtlich viel Spaß hatten die Kinder beim Absolvieren der Aufgaben u.a. eine Fahrt mit der Seilbahn beim neuen Abenteuerplatz, Verkleiden bei der Fotostation, Keltenkette basteln, Stockbrotbacken über dem Lagerfeuer und Ritschert essen aus der selbstgemachten Brotschüssel. Darunter auch einige Erwachsene die sich den Spaß nicht nehmen ließen und selbst auch die Olympiade erfolgreich abschließen wollten.

Anschließend konnte der ausgefüllte Sammelpass beim mobilen Keltenshop gegen ein Geschenk eingetauscht werden. Auf die Erwachsenen wartete beim mobilen Keltenshop ein Schätzspiel bei dem es einen Keltenkorb, eine Gürtel-Ledertasche sowie einen Lederbeutel, zu gewinnen gab. Einen gemütlichen Ausklang fand das Fest am Lagerfeuer beim Keltenhaus mit Zaubertrank, Stockbrot backen und keltischer Musik.

Den Keltenführerinnen Sabine, Katharina, Maria und Julia sowie Familie Hubelnig und Wolfgang Marka von der ÖNJ wurde als Dank für die langjährige Unterstützung vom Tourismusverband Attergau ein Fotobuch überreicht.

stationkeltenkettebastelncopyr-tvbattergau-fotostation  familieposchachergenossdenletztenferientag erwachsenebeiderfotostation

Die nächste Veranstaltung am Kelten.Baum.Weg ist das „Bewohnte Keltenhaus“ mit dem Thema Mabon (Erntedank) am Sonntag, 25. September 2016 von 13:00 bis 17:00 Uhr. Eine Keltin erzählt Wissenswertes über eine längst vergesse Zeit am Lagefeuer inklusive Stockbrotbacken. (Nur bei Schönwetter)

Copyright aller Fotos: Tourismusverband Attergau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Unterstützung von Land und Europäischer Union
follow us