IHRE URLAUBSANFRAGE

ST.GEORGENi.A.: Auch 2017 sorgt der Attergauer Kultursommer für einen klingenden und einzigartigen Jahresbeginn im Attergau Seit 2010 ist das Attergauer Neujahrskonzert der winterliche Fixtermin des Attergauer Kultursommers. Die Wiener Virtuosen eine Formation aus den Reihen der Wiener Philharmonikern lädt am 7. Jänner 2017 um 18:00 Uhr in die Attergauhalle nach St. Georgen ein. Dieses Jahr dürfen sich die Besucher auf die Klänge der Familie Strauß, Franz Lehar und Robert Stolz freuen. Die Karten sind ab sofort im Tourismusbüro in St. Georgen erhältlich.

Das Attergauer Neujahrskonzert, der winterliche Fixtermin des Attergauer Kultursommers, findet in diesem Jahr ferienbedingt am 7. Jänner 2017 um 18.00 Uhr in der bewährten Attergauhalle von St. Georgen statt. Wie jedes Jahr laden die Wiener Virtuosen, alle sind Solisten und Mitglieder der Wiener Philharmoniker, das Publikum ein, das neue Jahr gemeinsam zu Klängen der Familie Strauß, Franz Lehar oder Robert Stolz zu begrüßen.

wiener-virtuosen2cterryGleich drei der berühmtesten Stücke von Johann Strauß Sohn, seine packende Ouvertüre zur Fledermaus und zwei der großen Walzer „Künstlerleben“ und „Geschichten aus dem Wienerwald“, werden im ersten Teil des Programms vertreten sein. Und charmantere Überleitungen als die Libelle und Im Fluge von Josef Strauß, dem oft im Schatten stehenden Bruder von Johann Strauß Sohn oder die Polka schnell Auf der Jagd von Johann Strauß Sohn, kann man sich kaum vorstellen. Mit besonders virtuosen Überraschungs-Gusto Stückerln werden die Wiener Virtuosen im zweiten Teil des Konzertes aufwarten: Nach dem Walzer Frühlingsstimmen wird Konzertmeister Christoph Koncz auf seiner Geige einen gleichsam rasanten wie fetzigen ungarischen Tanz von Johannes Brahms präsentieren, Walter Auer mit der virtuosen Carmen Fantasie brillieren und Franz Bartolomey die berühmte „Bartolo-Arie“ aus Rossinis Barbier von Sevilla auf seinem Cello singen.
Den Schluss- und Höhepunkt bildet Johann Strauß Sohns Walzer Wiener Blut, bevor schon traditionsgemäß zahlreiche Zugaben das Publikum einmal mehr verzaubern werden. Die Karten sind ab sofort im Tourismusbüro Attergau erhältlich unter 07667/ 6386 (Mo-Fr: 9:00- 12:00 und 14:00 bis 17:00) oder unter info@attergau.at Kartenpreise zwischen 25,- bis 45,- Euro pro Person – ideal auch als Weihnachtsgeschenk.

neujahrskonzert16_tvbattergau3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Unterstützung von Land und Europäischer Union
follow us